PAYMILL

Die PAYMILL GmbH ist ein Unternehmen, das 2012 gegründet wurde, der Hauptsitzt befindet sich in München. Die Firma bietet verschiedene Lösungen für die Abwicklung in Onlineshops, beziehungsweise für Onlinezahlungen.

Es gibt viele verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, zum einen gibt es Zahlkarten wie Visa oder MasterCard, American Express, SEPA / Lastschrift, Diners Club, Discover oder China Union Pay. Die Gebühren für Zahlkarten betragen 2,95% + 0,28 €, bei American Express werden 3,95% + 0,28 € erhoben, bei SEPA / Lastschrift werden je Transaktion 0,19 € an Gebühren entrichtet. Dabei können die Zahlungen weltweit abwickelt werden. PAYMILL unterstützt Zahlungen in über 100 verschiedenen Währungen.

Sobald alle Anforderungen an PAYMILL erfüllt sind, erfolgt die Auszahlung wöchentlich. Hierbei muss der Auszahlungsbetrag mindestens 50 € betragen, solange dies vertraglich nicht anders geregelt ist. Die Integration von PAYMILL ist direkt in die Website möglich, die Website muss nicht einmal verlassen werden, der Zahlungsvorgang kann direkt auf der Website durchgeführt werden. Das Design ist dabei individuell an jeden Webauftritt anpassbar. Eine Integration in Webauftritte für mobile Endgeräte und Apps ist momentan bei Android und iOS möglich.

Um eine detaillierte Übersicht über die Zahlungs-Transaktionen zu bekommen, gibt es in PAYMILL die Möglichkeit, im PAYMILL Merchant Center alle Zahlungsvorgänge im Blick zu behalten. Eine Abonnement Funktion kann ebenfalls integriert werden, hierbei ist es möglich, verschiedene Abonnement-Pläne für verschiedene Produkte oder Dienstleistungen einzufügen. Weiterhin besteht die Option, einen kostenlosen Nutzungszeitraum am Anfang zu definieren. Dieser Anbieter ist auch für Micropayments geeignet, da für diese keine höheren Gebühren erhoben werden, wie beispielsweise bei PayPal der Fall ist.

Stand: März 2015