Buchhaltung trifft CRM – Eine starke Partnerschaft “Made in Germany”

Fastbill: Mit der Integration zwischen FastBill und CentralStationCRM entsteht eine ganzheitliche deutsch-deutsche Business Lösung speziell für kleine Unternehmen und Selbständige in Deutschland. Moderne, webbasierte Business Software erleichtert den Arbeitsalltag kleiner Unternehmen.

Die Vorteile von SaaS (Software as a Service) liegen vor allem in der Flexibilität, der kostengünstigen Nutzung, sowie einer hohen Datensicherheit. Mit der Kooperation zwischen FastBill und CentralStationCRM haben sich jetzt zum ersten Mal zwei ausschließlich deutsche Produkte zusammengetan, um kleinen Unternehmen ein umfangreiches Nutzererlebnis für KMU Kontaktmanagement und Buchhaltung zu ermöglichen.

Automatischer Datentransfer
Während im CRM-System die Kontakte und Kundenbeziehungen hinterlegt sind, werden die benötigten Daten automatisch an die Buchhaltungs-Lösung FastBill übergeben, um dort Angebote oder Rechnungen zu erstellen. Die Dokumente werden im Anschluss in das CRM-System zurückgespielt, Kontakt- und Adressdaten konstant synchronisiert.

Durch die Kooperation möchten das Offenbacher Unternehmen FastBill und das Kölner Software-Haus 42he die Vorteile von flexiblen und günstigen Insellösungen nutzen, ohne auf das reibungslose Zusammenspiel großer Software-Produkte verzichten zu müssen. Vor allem eine doppelte Datenpflege soll wegfallen.

Smarte Komplettlösung
FastBill ist die smarte Komplettlösung für die digitale Buchhaltung und das Finanzmanagement von Startups, Freelancern und kleinen Unternehmen. Mit Hilfe von innovativen Technologien schafft das SaaS Unternehmen Automatisierung in der Buchhaltung, und damit mehr Zeit für jeden Unternehmer. So können z.B. Rechnungen von Kunden direkt online bezahlt, Belege von unterwegs archiviert und automatisch erkannt, und Zahlungen per integriertem Bankkontoabgleich zugeordnet werden. Nach einer kostenlosen Testphase kostet FastBill ab 9€ monatlich.

CentralStationCRM richtet sich mit seiner CRM-Lösung insbesondere an kleine Unternehmen, Selbstständige und Startups. Ein Einsteiger-Tarif bis zu drei Nutzern ist kostenlos, kostenpflichtige Pakete starten bei 19 Euro pro Monat.